Lange Zeit habe ich keinen Flash New 52 Band mehr rezensiert, das ändert sich jetzt mit dem fünften und sechsten Band der New 52 Serie von Flash. Wie geht es weiter mit Barry Allen? Mit welchen neuen Gegner bekommt es Flash zu tun? Bekommt Barry seinen Job bei der Polizei zurück?

Band 5: Reverse-Flash

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Barry Allen muss als Kellner im Keystone Saloon mit ansehen wie Axel Walker alias Trickster von der Polizei abgeführt wird. Ihm wird vorgeworfen jemanden getötet zu haben. Er versucht zu fliehen und wird von Sprint und Turbo Charger aufgehalten. Wer die beiden sind? Beide waren in der Speed Force (siehe Band 2). Nun haben sie Superkräfte.

Flash trifft sich mit der Gruppe aus der Speed Force (Gomez, Marissa, Albert und Iris). Er versucht ihnen auszureden, ihre neuen Kräfte einzusetzen. Die Outlander versuchen Trickster zu befreien. Barry möchte das Gleiche, weil er weiß das der Trickster nicht tötet. Im Gefängnis verliert Barry seine Superkräfte und muss als „einfacher“ Bürger, gegen die Outlander kämpfen.

Die Gruppe aus der Speed Force, wird immer mehr ausgedünnt und Barry bekommt wieder einen Job bei der Polizei, diesmal im Observatorium. Bei der Suche nach dem Mörder sieht er sein Flash Logo. Er sucht Kid Flash auf. Nach der Jagd beteuert Kid Flash seine Unschuld.

Iris (und Barry) sind die Einzigen die in der Speed Force waren und überlebt haben. Da der Mörder die Speed Force spüren kann, gibt Flash Iris einen Flash Anzug. Damit können sie nicht geortet werden. Der Reverse-Flash taucht auf. In der Folge kommt es zum Kampf zwischen dem Reverse-Flash und Flash. Dabei wird die Vergangenheit vom Reverse-Flash aufgerollt.

Der Band endet ohne offenes Ende und erzählt eine etwas andere Reverse-Flash Geschichte, als bisher bekannt. Das Privatleben von Barry wird – wie in den meisten Flash Teilen – thematisiert und zeigt noch immer seine „normalen“ Probleme. Für mich ein super Band und eine absolute Empfehlung! Man kann ihn sogar lesen, ohne die Bände davor gelesen zu haben.

Band 6: Geiserjagd in Central City

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein guter fünfter Band, Green Lantern, Batman und Deadman im Band 6, das muss doch ein guter Band sein. Vorab: nein das ist er nicht. Aber gehen wir erst einmal zu dem Plot.

Barry Allen und Hal Jordan essen zu Abend, als sie plötzlich nach Arena World teleportiert werden. Es gibt eine kleine Rückblende wie sich beide kennengelernt haben und was es mit Arena World auf sich hat. Green Lantern hat damals einen Deal abgeschlossen, das beide mit den Gefangenen fliehen können, wenn sie später wiederkommen. Nun müssen sie kämpfen, der Gewinner darf gegen den Endboss kämpfen. Wie sie diese Situation lösen, gibt es im Band.

Im nächst Heft ist Barry in Gotham City unterwegs. Und lernt Iris West kennen. Aber das Wichtigste, er merkt das die Polizisten in Gotham korrupt sind, zum Abschluss küsst er noch Iris. Prinzipiell okay, aber bisher noch ohne große Verbindung zu den restlichen Geschichten in diesem New 52 Lauf.

Die kurzen Geschichten gehen weiter. Diesmal hat es Flash mit Spitfire zu tun. Der gute Vergleich zwischen Superman und Flash, wird von einer eher dürftigen Geschichte gefolgt. Flash ist und bleibt der Superheld, der versucht alle zu retten.

Zum Abschluss gibt es 2 Hefte die ein zusammenhängendes Thema haben. Flash findet mehrere Leichen. Als er den ersten Verdacht hört, möchte er ihn nachgehen, weil es sich eventuell um den Mörder seiner Mutter handelt. Captain Frye verbietet es aber. Der Verdacht führt zu Hollis Holden, der aber im Gefängnis sitzt. Dieser beschuldigt, den bereits verstorbenen Archibald Dylan.

Beim heimlichen ausgraben von Dylan, wird ein Geist freigelassen und auch Deadman. Dieser verhindert das der Keystone-Killer, der Geist, Flash übernehmen kann. Dieser Geist möchte alle Nachfahren von Fletcher, der Gründer von Keyston, töten. Die Spur führt zu Captain Frye und eine persönliche Verbindung zu Barry wird gelegt.

Einzeln betrachtet sind die Geschichten ganz gut, aber als gesamter Band – vor allem in Hinblick auf den genialen Fünften Band – ist dieser Band nicht so toll.

Zu den anderen New 52 Flash Bänden:

1-4 | 5-6

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s