Seit dem letzten Marvel Comic Sammlung Artikel sind einige Tage und Wochen vergangen, aber ich werde weiterhin die Bände vorstellen. So kommen diesmal die Avengers, die X-Men, Spiderman und Wolverine zum Einsatz. Wie diese sich präsentieren, dürft ihr in den nächsten Zeilen lesen.

Nr.05 – Avengers: Heldenfall (Band 34)

Avengers 500-503 & Avengers Finale

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es beginnt mit der Rückkehr von Jack Hart. Dieser sprengt sich aber direkt im Avengers Hauptquartier in die Luft. Tony Stark hält indes eine Rede als Verteidigungsminister der USA. Dabei rastet er komplett aus und droht einem Abgeordnetem. Die übrigen Avengers müssen sich wehren, denn sie werden nun von Ultron-Roboter angegriffen. She-Hulk ist so wütend das sie sich sogar mit Captain America anlegt. Der Band legt also gleich mal wie die Feuerwehr los, ohne groß zu fackeln.

She-Hulk wird dann von Iron Man gestoppt. Die Verluste scheinen groß, es heißt Wunden lecken und klären wie es dazu kommen konnte. Das Tony das mit der Rede nicht mutwillig war, will aber keiner wahrhaben, sodass er Wutentbrannt von dannen zieht.

Mit der Zeit wird langsam das Geheimnis der Angriffe gelüftet, die Rächer wollen dies aber nicht sehen.

Im Avengers Finale darf jeder nochmal seine persönlichen Avengers Highlights erzählen, denn eigentlich wollen sie das Ganze beenden.

War ein interessanter Band, der durchaus seine Höhen hatte. Aber auch durch die ganze Action, ein wenig die Story in den Hintergrund drückte.

Redaktionelle Seiten:

  • Der Autor (Brian Michael Bendis über Avengers: Heldenfall)

 

Nr.06 – Astonishing X-Men: Gefährlich (Band 39)

Enthält: Astonishing X-Men 7-12

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vorab dieser Band ist quasi die Fortsetzung von Band 02 (38) und da Eddie seine Superkräfte verloren hat, möchte er nicht mehr Leben. Im Gefahrenraum gelingt ihn sein Vorhaben. Der Gefahrenraum ist quasi Mutiert und hält mehrere Schüler gefangen. Eigentlich darf er keine Menschen töten, aber der Tod von Eddie hat ihn „geweckt“.

Der große Vorteil des Gefahrenraums ist, das er alle Stärken und Schwächen der X-Men kennt. Somit haben die X-Men keine Chance gegen den Gefahrenraum.

Die letzte Chance dem Gefahrenraum Einhalt zu gebieten ist der Professor Xavier. Der Kampf wird dann aber nicht in der Schule ausgetragen, sondern in einer Wüste. Die X-Men suchen ihren Professor auf, um ihm zu helfen und den Gefahrenraum endgültig das Handwerk zu legen.

Der Band lässt sich gut lesen und ist durchaus spannend geschrieben. Besonders gut hat mir gefallen, das der Band direkt an einem anderen Band anschließt. Das kannte ich aus der Eaglemoss Bänden nur bei Zweiteilern.

Redaktionelle Seiten:

  • Wie alles Begann (Stan Lee über die Original-X-Men)
  • Wie alles Begann (X-Men: Zweite Geburt)

 

Nr.07 – Spider-Man: Kravens letzte Jagd (Band 10)

Web of Spider-Man 31, 32; Amazing Spider-Man 293, 294; Spectacular Spider-Man 131, 132

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es beginnt mit Kraven den Jäger, der nur ein Ziel hat: Spider-Man jagen und fangen. Dies gelingt ihn und Spider-Man wird begraben. Fortan legt Kraven das Kostüm an und präsentiert sich als Gewalttätiger Spider-Man.

Vermin tritt auch auf und seine Angst vor Spinnen zeigt sich. Zurückgezogen in der Kanalisation lebt er, aus Angst Spider-Man könnte ihm etwas tun. Mary Jane vermisst ihren Peter und merkt das der Spider-Man der sein Unwesen treibt, nicht ihr Spider-Man ist.

Das Grab von Peter Parker wird ab und an von Spinnen heimgesucht und Vermin traut sich aus der Kanalisation. Und wird von Kraven im Spider-Man Kostüm gequält. Ist Peter wirklich Tod? Diese Frage stellt sich der Leser und darf nun endlich mehr erfahren.

Ein Finale zwischen den Protagonisten bannt sich an und hält noch ein paar Überraschungen und Wendung parat.

Ein paar Allgemeine Worte muss man an dieser Stelle aber noch abgeben. Und zwar ist es ein sehr besonderer Band. Denn es gibt kaum Sprechblasen, viel passiert in den Köpfen der Protagonisten bzw. des Lesers. Das ist in der Form eine Seltenheit, aber genau deshalb eine absolute Empfehlung!

Redaktionelle Seiten:

  • Poster-Galerie (Kraven der Jäger)
  • Der Zeichner (Mike Zeck)
  • Der Autor (J.M. DeMatteis über Kravens letzter Jagd)
  • Galerie der Zeichner (Kraven der Jäger)
  • Stammbaum (Kraven der Jäger)

 

Nr.08 – Wolverine (Band 3)

Wolverine 1-4

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wolverine hat sich vor diesem Band in Mariko Yashida verguckt, aber lange nichts mehr von ihr gehört. Als er für sie nach Japan reist und hört das sie verheiratet ist, wird er wütend. Noch schlimmer wird es als erfährt das die Ehe eine Zwangsehe ist und ihr Mann sie schlägt.

Ihr Vater Shingen kämpft mit Wolverine und gewinnt, weil er ihn vorher geschwächt hat. In der Folge wird Wolverine von Yukio gerettet und umgekehrt.

Auf den weiteren Seiten kämpft er gegen die Schergen von Shingen um wieder an Mariko zukommen, und verguckt sich in Yukio.

Der Comic ist inhaltlich nicht besonders üppig, lässt sich ganz gut lesen und dient zur leichten Unterhaltung. Mehr kann der Band aber leider nicht bieten. Das Beste ist die Einleitung in dem Wolverine sich selbst mit folgenden Worten beschreibt: „Ich bin der Beste in meinem Job. Doch was ich tue, ist nicht nett.“.

Redaktionelle Seiten:

  • Galerie der Zeichner (Wolverine)
  • Wie alles Begann (Wolverine)
  • Der Autor (Chris Claremont über Wolverine)

 

Zu den anderen Marvel Bänden:

1-4 | 5-8 | 9-12

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

3 Comments

  1. […] welche das sind. Aktuell mein persönliches Highlight Watchmen von 1986/87. Aber es gibt noch mehr: Spider-Man: Kravens letzte Jagd 1963, Batman: Im Zeichen des Jokers 1977, Batman – Ein Tod in der Familie […]

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s