Wie aus dem Nichts bin ich vor etwas mehr als einem halben Jahr zu einem iPhone 6s Plus gewechselt. Die Zufriedenheit ist noch immer groß. Aktuell sehe ich auch keinen Grund ein neueres oder anderes Gerät zu verwenden. Wenn ich aber ein neues Design entwerfen dürfte / müsste würde ich folgende Dinge ändern.

Weniger Rand an der Seite

Das iPhone mit der Designsprache 6 ist bisher das einzige iPhone was mir wirklich zusagte. Aber einige Punkte müssen überarbeitet werden. Vor allem im Hinblick auf die Konkurrenz. Ein Punkt versteckt Apple sehr gut und besonders gut bei der Space grey Variante. Der Displayseitenrand. Der Abstand zum Geräterand – also der sogenannte Bezel – ist ziemlich breit, vor allem wenn man nach Korea zu Samsung schaut. Denn Samsung baut Displays „um die Ecken“.

Etwas weniger Rand oben und unten

Ein ähnlicher Punkt ist der Rand oben und unten. Dieser ist nicht besonders nervig – schließlich braucht man auch ein bisschen Rand um das Gerät noch anzufassen, vor allem im Panoramamodus. Aber etwas weniger Rand oben und unten würden dem Gerät durchaus gut tun. Dann würde die Größe eines (möglichen) 5,5“ Plus iPhone kürzer werden.

Anordnung der Elemente oben

Ich habe mich damals aus einem Grund für die Space Grey Variante des iPhones entschieden: der obere Frontbereich. Die Anordnung von Lautsprecher, Frontkamera und Näherungssensor sieht einfach nur beschissen aus. Ich gestehe Samsung bekommt es immer noch hässlicher hin, aber das sollte nicht der Maßstab sein. Vor allem der Näherungssensor ist wie ein Zyklop angeordnet. (Bei der Space Grey Variante sieht man diesen nicht, weil er genauso schwarz ist, wie das Gehäuse).

Displayschutzspray für „immer“

Was war ich die ersten Wochen und Monate von dem Display begeistert. Keine Fingerabdrücke, kein Schlieren, kein Verschmieren auf dem Display. Es war ein Traum. Und jetzt? Man holt das iPhone aus der Tasche, Oberkante verschmiert. Man entsperrt das iPhone mit TouchID, Fingerabdruck deutlich sichtbar. Das nervt ungemein. Der Schutz den Apple auf ihre Geräte aufträgt muss doch irgendwie „dauerhaft“ haltbar sein, oder? Das wäre zumindest mein Wunsch, besser sah ein Gerät selten aus.

Bonus: Lautsprecher optimieren

Für mich nicht der wichtigste Grund, aber wer vorher ein HTC Telefon mit Boomsound hatte, wird über die Qualität entsetzt sein. Diese ist einfach nur unangenehm. Das kann man sich schon fast sparen. Dazu kommt die Unsinnige Position. Im Hochkant Format habe ich nicht selten den Lautsprecher (der noch nicht mal so lang ist wie die Löcher vermuten lassen) abgedeckt und mich gewundert warum ich nichts höre. Im Querformat ist der Ton dann sehr einseitig und somit nicht „Surround“. Die Qualität ist auch – sagen wir – Ausbaufähig. Also bitte Position und Qualität anpassen.

Zusammenfassung

Wie ihr merkt ist da schon noch einiges zu tun für Apple, aber eben doch nicht so viel das man hochgradig unzufrieden sein müsste. Da habe ich mehr Probleme mit iOS. Diese werde ich dann in einem anderen Beitrag verewigen (wenn nicht morgen Apple alle Probleme mit iOS 10 behebt 😎 ).

Was denkt ihr, was ein neues iPhone haben muss?

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

3 Comments

  1. Nette Ideen;)
    Ich würde mir für das normale 7er eine höhete Displayauflösung wünschen.
    Niklas von
    http://www.tchnikblog.de

    Gefällt mir

    Antwort

    1. Beim Plus bin ich mit Full HD durchaus zufrieden. Auch das „normale“ iPhone hat – trotz nur HD – ein ganz gutes Display.

      Das Panel ist oft wichtiger als nur die Auflösung…

      Gefällt mir

      Antwort

      1. ja,das stimmt schon,sehe ich auch genauso.Aber finde trotzdem das dem Display Full-HD noch besser stehen würde.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s