Arbeitet, studiert oder lernt ihr etwas in Richtung IT? Wollt ihr wissen wie man programmiert, Azure einrichtet oder eine Server Infrastruktur aufstellt? Ein kleiner Tipp für den kleinen Kurs für Zwischendurch: Microsoft Virtual Academy.

Nein, das ist kein Werbefilm, es geht um die einen Tipp für die ITler unter uns. Microsoft hat vor kurzem – da war es noch ganz holprig – eine Plattform für Wissen zur Verfügung gestellt. Der Name Virtual Academy.

Ihr könnt euch mit eurem Microsoft Login einwählen und dann ein paar Daten von euch ergänzen, zum Beispiel so:

2016-03-30_19h55_03

Dann könnt ihr euch zwischen den Hauptkategorien Entwickler, IT-Profis, Daten-Profis und Schüler/Studenten navigieren. Darunter gibt es eine kleine Vorauswahl. Habt ihr eine getroffen, in diesem Fall Anfängerkurse, kommt ihr zu einer Übersicht zu dem gewählten Thema.

2016-04-18_22h32_25

Hier kann man sich einen „Lehrplan“ zusammenstellen oder das Video direkt starten. Das Video ist in den meisten Fällen in Deutscher gesprochener Sprache und zeigt ansehnlich was erzählt wird (nicht nur ein monotoner Vortrag).

2016-04-18_22h33_10

Und jetzt kommt der beste Teil. Das ist alles komplett kostenlos. Gerade im Zusammenhang mit der Qualität, einfach unglaublich. Kann man nur empfehlen. Wenn ihr mal eine Minute (oder in dem Fall eher eine Stunde) habt, dann schaut es euch an, es lohnt sich!

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s