In letzter Zeit macht sich bei Facebook ein Trend breit, der einfach nur noch nervt. Freunden eine Nachrichten / Postings via Kommentar Funktion zu teilen. Warum sind die Leute nur so faul?

Wenn ich durch meine Timeline scrolle – die ja immer unsortierter ist und sich gerne immer wieder auf Hauptmeldungen ändert – gibt es einige Interessante Nachrichten. Zu manchen will man einfach mal schauen wie das gemeine Volk darauf reagiert. Also nichts wie auf die Kommentare geklickt und was sieht man da? Andauernd missbrauchen Leute die Kommentarfunktion zum Teilen von Inhalten. So zum Beispiel: „Hahaha wie bei uns Peter Petersen“ oder ganz simpel nur: „Klaus Kleber“. Das will ich aber überhaupt nicht wissen! Facebook hat eine bequeme Teilen Funktion, die ich mir an die Pinnwand kleben kann, Freunden oder sogar als private Nachricht. Als wäre das noch nicht genug kann ich bei meiner eigenen Pinnwand sogar nur an eine spezielle Gruppe teilen.
Also wozu dann die Kommentarfunktion dazu verwenden? Ist es Unwissenheit? Dummheit? Sturheit? Oder einfach nur Faulheit?
Ich weiß es nicht, will ich vielleicht auch gar nicht. Nur eins noch: hört damit auf, es nervt!

[SENF]: Eine Kategorie um meine persönliche Meinung oder Eindruck zu aktuellen Themen kund zu tun.

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

2 Comments

  1. Also es ist weder faulheit noch dummheit… Ich verlinke die Person weil ich dessen Seite nicht zu spamen möchte…S

    Gefällt mir

    Antwort

    1. Und dafür kann man den Link teilen oder es per Messenger teilen.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s